logotype

Spruch der Woche


Aus den Zehn AN-GEBOTEN Gottes:
4. Ich will dein gütiger Vater sein! Willst du nicht mein fröhliches Kind sein?
(P.Josef G. Cascales)

image1 image2 image3

Herzlich Willkommen

 


 Ich freue mich, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben.

Sie erleben auf diesen Seiten eine Pfarrgemeinde, die es sich zum Ziel gesetzt hat, möglichst viele Menschen mit ihrer Arbeit zu erreichen.

Sehr viele Gruppen und Gliederungen bereichern unser Pfarrleben und schaffen so eine lebendige und aufgeschlossene Kirche. Ich lade Sie ein, in den Seiten unserer Homepage zu blättern, die eine oder andere Anregung für Ihr Leben mitzunehmen und über Glaube und Kirche nachzudenken.

Herzlichst, Pfarrer Lukas Zingl


 Wofür schlägt dein Herz?   ....   ein TAG für uns und unsere Freundschaft

Unser Jahresmotto hat uns zum Nachdenken angeregt, was im Leben besonders wichtig ist.

Das Ergebnis:
Unsere Familien und
unsere Freunde.

Das nehmen wir zum Anlass für eine gemeinsame Feier auf der Trahütte und bitten um Gottes Segen - insbesondere für unsere Familien und unsere Freundschaften.

Auf euer Kommen und Mitfeiern freut sich der Dekanatsrat des Dekanates Vorau

Gemeinsam wandern, spielen, beten, singen, plaudern, feiern ....

Lass uns gemeinsam gehen! Sag es weiter und lade deine Freunde ein ...


14.00 Ankommen auf der Trahütte

14.30 bis 15.30 Stationenbetrieb

15.30 Geistlicher Impuls und Segnung

 


Mein Motto für die Arbeit in den Pfarren lautet schon seit längerer Zeit:

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

~Antoine de Saint-Exupery~

Pfarrer und Dechant Lukas Zingl